Neues Stück vom Burgtheater

VonGernot Peitz

Neues Stück vom Burgtheater

„Hier sind Sie richtig“

Aufführungen am 6. und 7. April 2019

Das Burgtheater Gutenberg bringt in der Gutenburghalle wieder ein neues Stück zur Aufführung: die Komödie „Hier sind Sie richtig“ von Marc Camoletti, in der Bearbeitung und Regie von Friederike Louis.

Zum Stück:

Vier sehr unterschiedliche Frauen leben in einer WG, was alleine schon nicht unproblematisch ist. Dazu haben alle vier noch ein Problem: ihnen fehlt der passende Mann.

Der ehemalige Bühnenstar Salome Minetti sucht einen möglichst ruhigen Nachmieter, die Malerin Eveline ein Aktmodell, die Musikerin Amanda einen Klavierschüler, und Dienstmädchen Emmy möchte heiraten.

Wie löst man am schnellsten das Männerproblem? Natürlich mit einer Annonce! Die Interessenten lassen auch nicht lange auf sich warten. Doch weil die Damen nichts von den Anzeigen der anderen wissen, kommt es ständig zu Verwechslungen und schönsten Missverständnissen, und damit zu chaotischen und peinlichen Situationen. Bis sich dann alles in Wohlgefallen auflöst.

Ein Theaterstück von Marc Camoletti mit viel Situationskomik. Der Zuschauer kann alles durchschauen und sich über die Verwicklungen köstlich amüsieren.

Also: „Hier sind Sie richtig!“

Aufführungen in der Gutenburghalle sind am Samstag 6. April 2019 um 19.30 Uhr und am Sonntag 7. April 2019 um 18.30 Uhr. Eintrittskarten zu 8 € (Kinder / Schüler 5 €) gibt es im Vorverkauf in der Pizzeria Friuli in Gutenberg sowie an der Abendkasse; Vorbestellungen sind möglich unter Tel.-Nr. 0671-73525 oder per Mail an info@burgtheater-gutenberg.de

Der Saal wird 60 Min. vor Beginn geöffnet. Die Theatergruppe und ihre ehrenamtlichen Helfer sorgen auch für das leibliche Wohl.

Eine Sondervorstellung für die Senioren der Verbandsgemeinde Rüdesheim findet am Montag, 8. April 2019, um 16.00 Uhr statt. Kartenwünsche hierfür sind an die Verbandsgemeinde zu richten.

Kontakt:

BurgTheater Gutenberg

Harald Fehsenfeld

Tel.: 0671 / 73525
mobil: 0171 / 5473525
e-mail:info@burgtheater-gutenberg.de

www.burgtheater-gutenberg.de

Über den Autor

Gernot Peitz administrator