Veränderungen im Gesangverein 1906 Gutenberg e.V.

VonGernot Peitz

Veränderungen im Gesangverein 1906 Gutenberg e.V.

Nach mehr als 100 Jahren wurde auch der Gesangverein Gutenberg von den allgemeinen gesellschaftlichen Veränderungen erfasst. Die Zahl der aktiven Sänger ist – altersbedingt – in den letzten Jahren immer mehr zurückgegangen und der dringend erforderliche Nachwuchs blieb aus. Aus diesem Grund hat der Vorstand der Mitgliederversammlung am 20. September 2021 vorgeschlagen, den Verein aufgrund der personellen Problematik wie folgt umzugestalten:

 • der Chor stellt seine wöchentlichen Chorproben, seine öffentlichen Auftritte und die aktive Teilnahme an Veranstaltungen ein

• der Verein bietet allen interessierten Mitgliedern ein monatliches Treffen zum geselligen Beisammensein und lockerem Singen an

• die Mitgliedschaft ist ab dem 01.01.2022 beitragsfrei.

Ich bedauere diesen Schritt des Vereins sehr, da er für die Ortsgemeinde Gutenberg immer eine Bereicherung bei allen kulturellen Festen war. Bei unzähligen Veranstaltungen der Ortsgemeinde trugen die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins zum Gelingen des jeweiligen Festes bei. Sie waren mit ihren Gesangsdarbietungen weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus ein „Aushängeschild der Gemeinde“. Ich danke den Sängerinnen und Sängern des Gesangvereins Guten-berg, für die jahrzehntelange Unterstützung aller Vereine in der Gemeinde, ganz besonders aber bei der Unterstützung des Ortsbürgermeisters und seiner Vorgänger, bei den vielen Vorhaben der Ortsgemeinde. Sie waren immer ein Garant für das Gelingen eines Festes. Ich wünsche den Mitgliedern des Vereins noch recht lange viel Spaß und gute Unterhaltung bei den monatlichen Treffen in gemütlicher Runde.

Jürgen Frank, Ortsbürgermeister

Über den Autor

Gernot Peitz administrator